Absage Reinacher Weihnachtsmarkt 2020

Wir haben unsere Entscheidung lange hinausgezögert, um angesichts einer eventuellen positiven Entwicklung ein 'Ja' zum Weihnachtsmarkt zu finden. Ein Schutzkonzept wurde ausgearbeitet, viele Gespräche fanden statt. Doch aufgrund der Entwicklung der letzten Tage, dem rasanten Anstieg der Fallzahlen und auch der spürbaren Unsicherheit der Standbetreiber, die bereits vermehrt auf eine Teilnahme verzichten, sind wir schweren Herzens zum Entschluss gekommen, den diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reinach abzusagen. Lassen Sie uns gemeinsam all unsere Energie, unsere Ideen und unsere Freude an diesem Anlass mit ins nächste Jahr nehmen und einen wunderbaren Weihnachtsmarkt 2021 gestalten.

Wir danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund und zuversichtlich.

Ihre AGLR Lebendiges Reinach

OK Weihnachtsmarkt
Irene Bloch

 

"dr Leimi" ist online - die Kurse finden statt

Liebe Kursteilnehmerinnen, liebe Kursteilnehmer

Da ab Montag, den 19.10.2020 in öffentlich zugänglichen Innenräumen also auch in den Räumlichkeiten des Treffpunkt Leimgruberhaus, eine Maskenpflicht besteht bitten wir, dies zum eigenen und zum Wohl der anderen zu respektieren und einzuhalten.

Alle Kursveranstaltungen können weiterhin stattfinden. Wenn die Allgemeinen Hygiene- und Abstandsvorschriften eingehalten werden können, darf die Maske am Platz abgenommen werden. Wir danken für Ihr Verständnis. Bleiben Sie gesund.

 

 


 

Louis von der Haegen mit dem Reinacher Preis geehrt


 

Petra Kaderli mit dem Reinacher Preis geehrt

Grosses kulturelles Engagement. Dieses Jahr heisst die Glückliche Petra Kaderli: Der Reinacher Gemeinderat hat ihr gestern Abend feierlich den Reinacher Preis verliehen. Kaderli, sowohl Präsidentin des Trägervereins «Treffpunkt Leimgruberhaus» wie auch Präsidentin des Vereins AGLR Lebendiges Reinach, erhält somit eine Auszeichnung, die ihr grosses freiwilliges Engagement für die Gemeinde anerkennt. Mit dem Verein AGLR Lebendiges Reinach organisiert Kaderli unter anderem diverse Anlässe wie etwa den Weihnachtsmarkt oder das Jazz-Weekend. Übergeben wurde die Auszeichnung von Melchior Buchs (Bild), dem neuen Gemeindepräsidenten Reinachs. jug Foto Dominik Plüss