Petra Kaderli mit dem Reinacher Preis geehrt

 

  Grosses kulturelles Engagement. Dieses Jahr heisst die Glückliche Petra Kaderli: Der Reinacher Gemeinderat hat ihr gestern Abend feierlich den Reinacher Preis verliehen. Kaderli, sowohl Präsidentin des Trägervereins «Treffpunkt Leimgruberhaus» wie auch Präsidentin des Vereins AGLR Lebendiges Reinach, erhält somit eine Auszeichnung, die ihr grosses freiwilliges Engagement für die Gemeinde anerkennt. Mit dem Verein AGLR Lebendiges Reinach organisiert Kaderli unter anderem diverse Anlässe wie etwa den Weihnachtsmarkt oder das Jazz-Weekend. Übergeben wurde die Auszeichnung von Melchior Buchs (Bild), dem neuen Gemeindepräsidenten Reinachs. jug Foto Dominik Plüss